dsc_2379_2
Ernte gut, alles gut.
September 7, 2017

Das Backhaus kommt neu!

renovierung
Die Vermietungssaison ist nun schon mehr als abgeschlossen und die Felder brauchen im Moment nichts als Ruhe. Nachdem wir selber eine Woche lang die spanische Sonne genießen konnten, stürzen wir uns schon wieder in das nächste Projekt. Natürlich haben wir wie immer eine lange "to do"-Liste für den Winter. An oberster Stelle steht aber momentan nur das Backhaus. Wir haben das Badezimmer als "zu oll" empfunden und kurzerhand beschlossen: "Das Backhaus kommt neu!". Nach kurzem Überlegen haben wir einfach erstmal alles rausgekloppt. Na gut, wir ist vielleicht ein wenig übertrieben. Eigentlich hat Daniel das allein gemacht...

Ich habe mich dafür intensiver mit dem Thema Design befasst. Denn wer schon mal im Backhaus war, der kennt die Problematik: Ein kleines, sehr schnuckeliges Häuschen mit gerade einmal 55 qm Wohnfläche, verteilt auf zwei Etagen - wer rechnen kann, merkt schnell, dass da nur wenig Platz für ein Badezimmer bleibt. Dank ausführlicher Recherchen schaffen wir es nun aber doch endlich den lästigen Duschvorhang loszuwerden und anstatt dessen eine schicke Glaskabine einzubauen. Für den Fußboden haben wir Fliesen in Holz-Optik ausgesucht. Der Fußboden der Dusche wird mit Flußkieseln gefliest - ein bisschen Wellness muss sein! Ein schickes neues Waschbecken und Toilette kommen selbstverständlich auch mit rein.

Und da wir schon mal dabei sind, wird hier und da noch etwas gestrichen. Die Sofas müssen natürlich auch raus. Die passen jetzt nicht mehr zum moderneren Stil. Und weil wir schon gerade dabei sind: Die Koniferen in der Einfahrt waren mir schon seit längerem ein Dorn im Auge. Die nehmen so viel Licht weg und sehen ganz verwachsen aus. Puhhh...! Damit wäre wohl der halbe Winter schon wieder verplant, oder? Denn so wie ich unseren Hof kenne, kommt noch die ein oder andere Überraschung in Form von Arbeit auf uns zu. Ist es nicht schön, wenn einem nicht langweilig wird?

Aber ganz ehrlich: Es macht einfach wahnsinnig viel Spaß, sich die zufriedenen und glücklichen Gäste vorzustellen!
Diese Bilder gehören bald der Vergangenheit an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *